Jump to content

Anträge schreiben für Künstler:innen und Gestalter:innen in der postgradualen Phase

02/27/2024 9:00 AM  - 4:00 PM 
Attendance:
mix 
Event location:
  • Bootshaus Universität Kassel
Organizer:
  • Graduate Academy
Categories:
  • Individual Coaching
  • Workshop
Target group:
  • Doctoral candidates

Veranstaltungssprache: Deutsch.

Förderanträge zu schreiben, gehört in Wissenschaft und Kunst zum Alltag, braucht aber Wissen und Übung. Der Schreibworkshop richtet sich daher an Künstler:innen in der postgradualen Phase, die sich nach ihrem Abschluss auf eine Förderung oder eine künstlerische Promotion bewerben möchten und dafür ihr (wissenschaftliches) Schreiben trainieren wollen.

Der Workshop zeigt anhand von schreibbetonten Übungen in Einzel- und (Klein)Gruppenarbeit, wie Bewerber:innen die Anforderungen einer Fördereinrichtung richtig deuten und umsetzen können: Wie liest man eine Ausschreibung und wie funktioniert ein Bewerbungsverfahren? Welche Lesenden muss ich ansprechen? Wie ist ein Antrag aufgebaut und was ist die Funktion der einzelnen Teile wie Portfolio, Kurzbeschreibung und Exposé bzw. Projektbeschreibung? Im Mittelpunkt steht die Beschreibung des geplanten Projekts, denn sie bildet den Kern eines jeden Antrags.

Im Anschluss an den Workshop können die Teilnehmenden Textentwürfe einschicken, die sie erarbeitet/überarbeitet haben, und erhalten ein individuelles Textfeedback à 30 Min. Dies wird online am 09. und 10. April 2024 stattfinden. Das Einzelcoaching soll die Schreibenden bei ihren inhaltlichen und formalen Klärungsprozessen rund um ihren Antrag unterstützen. Am Ende haben sie an Sicherheit und Klarheit gewonnen und können in ihrem Bewerbungsprozess überzeugend auftreten.

Inhalte

  • Antragsverfahren und Adressat:innenorientierung: Wie funktioniert ein Bewerbungsverfahren?
  • Eine Ausschreibung lesen und in Schreibaufgaben „übersetzen“
  • Das geplante künstlerische Projekt überzeugend beschreiben
  • Die richtige Auswahl treffen: Portfolio im Antragsverfahren

Methoden

  • Input-Session
  • Schreibdidaktische Übungen in Einzel-, Partner- und (Klein-) Gruppenarbeit
  • Peer-Feedback
  • Individuelles Schreibcoaching
  • Arbeitsunterlagen

Voraussetzungen

Für das individuelle Textfeedback, welches online stattfinden wird, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, Mikrofon und Kamera.

More information about this event

Event location:

Bootshaus Universität Kassel
Auedamm 27a
34121 Kassel
show on map

Organizer:

Graduate Academy

Contact:

Gianna Dalfuß
University of Kassel
Graduate Academy
Coordination of interdisciplinary doctoral training | Kassel Graduate Program
0561 804 2427
graduiertenakademie Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein uni-kassel Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein de

Trainerin:

Dr. Daniela Liebscher

Promovierte Historikerin, zertifizierte Trainerin für wissenschaftliches Schreiben und Schreibberaterin, Gründerin und Leiterin des [schreibzentrum.berlin] für professionelles Schreiben in Wissenschaft und Beruf. Seit ca. 15 Jahren Schreibcoach für Promovierende mit dem Schwerpunkt Antragscoaching.

Waiting queue

Unfortunately, the event is fully booked. However, you are welcome to register on our waiting list. As soon as places become available for this event, we will inform the waiting list participants in the order in which they were registered. You can then register for the event later with an access code.

Add to the waiting list

 

Received code?

If you are already on the waiting list and have received a code by email, you can enter it below. After passing the exam, you can register for the event.

 

Book your tickets here

Approval required
Participation in this event requires approval. After your booking, it will be checked whether the participation requirements have been met. After activation you will receive a confirmation of your booking.
KGP
Fee: 30,00 €
Sold out
Booking possible from 25.09.2023, 00:00:00 until 12.02.2024, 23:59:00

Ticket registration is currently not possible for this event.