Direkt zum Inhalt

Brown Bag Lecture: Teuer und Fake oder die Lösung aller Probleme? – Open-Access-Publizieren auf dem Prüfstand

01.12.2021 12:00 Uhr - 12:30 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Gießhaus
Veranstalter:
  • Stabsstelle Kommunikation, Pres­se- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit
Zielgruppen:
  • Studierende
  • Öffentlichkeit
  • Beschäftigte
617159dd722d6_brownbaglectures_instgram_post.jpg

Vortrag von Dr. Tobias Pohlmann, Universitätsbibliothek Kassel

Ist Open Access, also wissenschaftliches Publizieren ohne Paywalls, Fluch oder Segen, qualitativ hochwertig oder unterste Schublade, eine Alternative zu teuren Subskriptionszeitschriften oder nur ein weiteres Geldschöpfungsmodell kommerzieller Verlage? Was läuft gut an der begonnenen Transformation des wissenschaftlichen Publikationsmarktes, was nicht? Erreichen wir unsere ursprünglichen Ziele oder befinden wir uns bereits auf Abwegen? Antworten darauf gibt dieser Vortrag

Eine Brown Bag, vom Studierendenwerk mit einer leckeren Stulle und einer Süßigkeit gefüllt, ist im Pavillon-Cafe erhältlich (Studierende 3€, Beschäftigte und Gäste 3,30€)

Informell und lässig ist das Format der Brown Bag Lecture: In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Universität und dem Studierendenwerk stellen Nachwuchswissenschaftler*innen in unterhaltsamen Kurzvorträgen ihr Forschungsthema vor – während die Zuhörer*innen entspannt ihr American Sandwich aus der braunen Papiertüte verspeisen. Die ganze Breite der Forschung wird repräsentiert und die Vortragenden stärken ihre Fähigkeiten in der Wissenschaftskommunikation.

Für die Veranstaltung gilt die 2G-Regel (geimpft oder genesen). Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis bereit. Zudem gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Gießhaus
Mönchebergstraße 5
34127 Kassel
Auf Karte anzeigen

Informationen und Downloads:

Flyer downloaden

Veranstalter:

Stabsstelle Kommunikation, Pres­se- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Kontaktperson:

Kath­rin Meck­bach
Stabsstelle Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 561 804-3413
kathrin.meckbach@uni-kassel.de