Direkt zum Inhalt

EMF: Strategische Drittmittelakquise - Der Drittmittelantrag

Dieses Event wurde abgesagt.
22.02.2024 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Universität Kassel - Seminarraum 3216
Veranstalter:
  • Graduiertenakademie
Kategorie:
  • Workshop
Zielgruppen:
  • Promovierende
  • Postdoktorand:innen

Veranstaltungssprache: deutsch

Der Erfolg beim Einwerben von Drittmitteln gilt in der heutigen Wissensschaftskultur als eines der wichtigsten Leistungskriterien. Die Summe der eingeworbenen Drittmittel und die Institutionen, bei denen sie eingeworben werden, gelten als Gradmesser der Qualität eines/r Wissenschaftlers/in. Zudem lässt sich gerade in experimentell ausgerichteten Forschungsdisziplinen eine innovative Forschung auf hohem Niveau nur mit Hilfe von Drittmitteln finanzieren. Somit kommt der strategischen Drittmittelakquise bereits zu einem frühen Zeitpunkt einer wissenschaftlichen Karriere eine große Bedeutung zu.

Der Workshop richtet sich an junge Nachwuchswissenschaftler.innen, die eine eigenständige wissenschaftliche Karriere anstreben. In dem eintägigen Workshop werden verschiedene Wege der Drittmittelakquise vorgestellt und die strategische Nutzung von Forschungsförderung erarbeitet. Die Teilnehmer.innen lernen verschiedene Förderinstrumente kennen und erhalten Einblick in die Qualitätskriterien für einen Forschungsantrag. Zudem werden wichtige Teile für einen eigenen Drittmittelantrag erarbeitet und diskutiert.

Qualifizierungsziele

Die Teilnehmenden:

  • Überblick über Förderinstrumente und -programme
  • Welches Programm ist für mich zum jetzigen Zeitpunkt am geeignetsten?
  • Wo stehe ich im Hinblick auf die Anforderungen dieses/r Programme/s?
  • Wo stehe ich in der Scientific community?
  • Was sind meine Stärken, Alleinstellungsmerkmale hinsichtlich meiner Forschung?
  • Wie lassen sich diese im Rahmen eines Forschungsförderungsantrages am strategisch besten implementieren?
  • Schlüsselelemente eines Drittmittelantrages
  • Häufige Fehler bei der Antragstellung
  • Der andere Blick – ein Forschungsantrag aus Gutachtersicht
  • Entwurf und Diskussion eigener Konzepte für einen Drittmittelantrag

Methoden

Theoretischer Input durch die Trainerin; Individualübungen und -reflektionen, Partner- und Gruppenübungen; Plenum Diskussionen

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Universität Kassel - Seminarraum 3216
Ingenieurwissenschaften III (Eingang gegenüber dem Tor-Café)
Mönchebergstraße 7
34109 Kassel
Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Graduiertenakademie

Kontaktperson:

Christiane Zwingers
Universität Kassel
Stabsstelle Forschungs- und Graduiertenförderung und Graduiertenakademie
0561 804 3241
emf Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein uni-kassel Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein de

Dozentin:

Prof. Dr. Annette Kolb

Prof. Dr. Annette Kolb ist bundesweit als freiberufliche Trainerin, Beraterin und Coach für Wissenschaftler*innen tätig. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Themen wie strategische Drittmittelakquise, Publikationstrategien und strategische Karriereplanung. Bevor sie sich 2014 selbstständig machte, war sie Professorin im Fachbereich Biowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt und von 2015–2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Stab Wissenschaftskoordination der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Freigabe erforderlich
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung erfordert eine Freigabe. Nach Ihrer Buchung wird geprüft, ob die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind. Nach der Freischaltung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Buchung.
EMF Kassel (intern)
Preis: 50,00 €
abgesagt
Buchung möglich von 12.10.2023, 12:00:00 bis 04.02.2024, 23:59:00
EMF Kassel (extern)
Preis: 250,00 €
abgesagt
Buchung möglich von 12.10.2023, 12:00:00 bis 04.02.2024, 23:59:00

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Ticketregistrierung möglich.