Direkt zum Inhalt

Gestaltung und Prüfung von Drittmittelverträgen – Grundlagenworkshop Vertragsrecht

Kooperation mit der Hochschulübergreifenden Weiterbildung (HüW)
17.09.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstalter:
  • Fort- und Weiterbildung
Kategorie:
  • Workshop
Zielgruppen:
  • Mitarbeitende
  • Führungskräfte
6087c61862c04_Fortbildung_Bild_klein_klein.jpg

In Kooperation mit der Hochschulübergreifenden Weiterbildung Hannover (HüW).

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung über das Team der Fortbildung erfolgt und die Kosten von Ihrem Bereich zu tragen sind.

Das ausgefüllte Anmeldeformular senden Sie bitte an pewbp@uni-kassel.de.

 

Beschreibung

 

Ein erheblicher Teil der Forschung und Entwicklung in den Hochschulen wird aus Drittmitteln finanziert. Bei der Auftragsforschung für Industriepartner sowie bei der Finanzierung von Forschung durch öffentliche Drittmittelgeber sind vertragliche Vereinbarungen notwendig, die Rechte und Pflichten regeln. Über die zu treffenden Regelungen und die dafür geltenden rechtlichen Prämissen gibt es häufig Unsicherheiten, Unklarheiten oder Unkenntnis. 

 

Sie lernen in dieser Veranstaltung die wesentlichen Bestandteile typischer Drittmittelverträge (Forschungs- und Entwicklungsverträge sowie Kooperationsverträge) kennen. Praktische Beispiele ermöglichen Ihnen einen differenzierten Einblick in die Vertragsgestaltung. 

 

Die Dozenten gestalten die Veranstaltung wird als moderierten Erfahrungsaustausch, d. h. Sie bringen Ihre praxisbezogenen Fragen und Problemstellungen ein, bearbeiten sie gemeinsam und tauschen sich mit anderen Teilnehmenden und den Dozenten über die Gestaltungsvorschläge aus.

 

Inhalte 

• Einschlägige Rechtsregeln für Drittmittelverträge (Zivilrecht,

  Hochschulrecht, Arbeitnehmererfinderrecht)

• Typische regelungsbedürftige Inhalte bei Drittmittelverträgen

• Praktische Ratschläge für die Gestaltung und Prüfung von

  Drittmittelverträgen

• Haushaltsrechtliche Grundlagen

• Steuer- und haushaltsrechtliche Aspekte bei Drittmittelverträgen

• Praktische Ratschläge für die steuerliche Gestaltung von

  Drittmittelverträgen

 

Bitte senden Sie Ihre spezifischen Fragen und Themen bereits mit der Anmeldung zu diesem Workshop an die HüW-Geschäftsstelle. Vielen Dank! 

 

Zielgruppe:               Justiziare sowie Mitarbeitende, die mit der

                                 Gestaltung und Prüfung von Drittmittelverträgen

                                 befasst sind

Leitung:                    Prof. Dr. Robert Kuhn

                                 Professor für Grundlagen des Öffentlichen Rechts und  

                                 Steuerrecht am Institut für Wirtschaftsrecht,

                                 Universität Kassel

                                 Prof. Dr. Nikolaj Fischer  

                                 Leiter der Stabsstelle Recht, Universität Kassel 

Veranstaltungsort:    Hochschule Hannover 

Kosten:                     HüW-Kooperationshochschulen 290,00 € /

                                 Externe 580,00 €

Anmeldeschluss:      16.08.2021

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstalter:

Fort- und Weiterbildung

Kontaktperson:

Angela Attendorn
+49 561 804-2122
pewbp@uni-kassel.de

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

alle
Preis: 290,00 €
nicht mehr verfügbar
Die Anmeldung / Buchung für diese Veranstaltung erfolgt per E-Mail.
Bitte wenden Sie sich an pewbp@uni-kassel.de.