Direkt zum Inhalt

Schulung zum Führen von Brücken- und Portalkrane

23.04.2024 8:00 Uhr - 15:00 Uhr
24.04.2024 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Seminarraum R. 4315 sowie Ladehof
Veranstalter:
  • Fort- und Weiterbildung
Kategorie:
  • Seminar
Zielgruppe:
  • Mitarbeitende

Zielgruppe: Beschäftigte der Universität Kassel, die mit dem Führen eines Krans beauftragt sind

Inhalte:

  • Vorschriften zum Betrieb von Krane, DGUV Vorschrift 52
  • Winden, Hub- und Zuggeräte, DGUV Vorschrift 54
  • Lastenaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb,
    DGUV Regel
    100-500
  • Rechtliche Grundlagen
  • Anschlag- und Lastaufnahmemittel
  • Aufgaben und Pflichten der/des Kranführenden
  • schriftliche Abschlussprüfung
  • vielfältige praktische Übungen mit der Krananlage
  • praktische Abschlussprüfung
    (Heben von Lasten, Führen und Anschlagen von Lasten)

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre und gesundheitliche Eignung (räumliches Sehen, gutes Hörvermögen). Bitte bringen Sie ein Passfoto, Sicherheitsschuhe und einen Helm zur Schulung mit.

Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an Gert Kepper, Arbeitssicherheit und Umweltschutz, E-Mail: gert Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein kepper Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein uni-kassel Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein de

Schulungskosten:

Pro Person ca. 270,00 € inkl. MwSt. (je nach Teilnahmezahl variabel), inkl. Zertifikat und Befähigungsnachweis

Die Kosten sind von Ihrem Bereich zu tragen. Bitte geben Sie nach Absprache mit der/dem Vorgesetzten die entsprechende Kostenstelle/Auftragsnummer bei der Anmeldung im dafür vorgesehenen Feld an.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Seminarraum R. 4315 sowie Ladehof
Ingenieurswissenschaften I
Kurt-Wolters-Str. 3

Veranstalter:

Fort- und Weiterbildung

Trainer:

Olaf Kirchner

Kirchner-Schulung
Transport & Verkehr

Warteliste

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich aber gerne auf unserer Warteliste eintragen. Sobald Plätze für diese Veranstaltung frei werden, informieren wir die Wartelistenteilnehmer in der Reihenfolge der Eintragung. Sie können sich dann mit einem Zugangscode nachträglich zur Veranstaltung anmelden.

In die Warteliste eintragen

 

Code erhalten?

Sollten Sie bereits auf der Warteliste eingetragen sein und per E-Mail einen Code erhalten haben, so können Sie diesen nachfolgend eingeben. Nach erfolgreicher Prüfung können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

 

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Ticketregistrierung möglich.