Direkt zum Inhalt

Freies Lektorat (2-tägiger Workshop)

01.12.2023 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
08.12.2023 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • Zoom
Veranstalter:
  • Praxiskoordination FB02
Kategorie:
  • Workshop
Zielgruppe:
  • Studierende
Fr.
01. Dezember
2023

Workshop „Freies Lektorat“

Neben einem Angestelltenverhältnis ist auch der Weg in die Selbstständigkeit eine Option für Geisteswissenschaftler:innen. Für jemanden, dessen Herz für Sprache schlägt, bietet sich die Arbeit mit Texten an, beispielsweise im freien Lektorat. Die Kernaufgabe freier Lektorinnen und Lektoren besteht darin, die Qualität eines Textes zu sichern und zu optimieren. Mit einem sehr guten Sprachgefühl und einem umfassenden Wissen über Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung prüfen und optimieren Lektor:innen die Texte und Publikationen ihrer Kund:innen. Zudem überarbeiten sie Texte auch hinsichtlich des stilistischen, visuellen und argumentativen Designs.

Mithilfe von praktischen Übungen bekommen die Teilnehmenden des Workshops erste Einblicke in Tätigkeitsbereiche im freien Lektorat. Darüber hinaus erfahren sie, was man beim Weg in die Selbstständigkeit beachten sollte und welche Kenntnisse und Kompetenzen man mitbringen muss, um mit der selbstständigen Tätigkeit erfolgreich zu sein.

Inhalte

  • Korrektur oder Lektorat? Was ist zu tun?
  • Fachliche und sprachliche Kompetenzanforderungen
  • Zielgruppen, Textsorten, Profilbildung
  • Beispiele und kooperative Überarbeitungen
  • Layout, Satz und Sonstiges
  • Freiberuflich? Und das Risiko?
  • Schritte in die Freiberuflichkeit
  • Akquise, Organisation und Vernetzung: Ohne geht’s nicht.

Geleitet wird der Workshop von Anna Lina Dux, die seit 2014 als freie Lektorin tätig ist. Sie hat einen Magister in Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaften gemacht und war mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Kassel tätig. Neben ihrer Tätigkeit als freie Lektorin bietet sie auch weiterhin als Lehrbeauftragte Veranstaltungen am Fachbereich an.

Der Workshop findet am 01. und 08. Dezember jeweils von 14:00–18:00 Uhr (inklusive Pause) via Zoom statt. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, ist eine aktive Teilnahme Voraussetzung. Es ist auch möglich, einen Credit für additive Schlüsselkompetenzen (Leistungstyp „Schlüsselkompetenzveranstaltungen der Universität Kassel“) zu erwerben, wenn zusätzlich zur Teilnahme an beiden Tagen erfolgreich eine Studienleistung in Form von zwei kooperativen Aufgaben erbracht wird.

Der Kurs wird vom FB 02 Geistes- und Kulturwissenschaften angeboten, steht aber bei entsprechenden Kapazitäten auch Studierenden anderer Fachbereiche offen.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Zoom

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Schnellanmeldung

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Ticketregistrierung möglich.

Anmeldung möglich von 09.08.2023, 11:00:00 bis 30.11.2023, 12:00:00