Direkt zum Inhalt

Verantwortung am Arbeitsplatz - Handlungsfähigkeit bei sexueller Belästigung (Vertiefungsteil)

15.05.2024 9:00 Uhr - 13:00 Uhr
Veranstaltungsformat:
Online-Veranstaltung 
Veranstaltungsort:
  • ZOOM
Veranstalter:
  • Fort- und Weiterbildung
Kategorie:
  • Workshop
Zielgruppen:
  • Führungskräfte
  • Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Das Thema “Sexualisierte Diskriminierung, Belästigung und Gewalt (SDBG)” kann und sollte nicht in einer einmaligen Veranstaltung “abgehandelt” werden, sondern kontinuierlich thematisiert werden. So kann es gelingen, Reflexionsprozesse in Gang zu halten und im Austausch mit Kolleg:innen zu bleiben. Im Anschluss an das Basisseminar, wird zur umfangreichere Auseinandersetzung ein Vertiefungsseminar angeboten.

Thematisiert werden u.a. die Ergebnisse der aktuell erschienenen UniSAFE Studie, das Konzept der Intersektionalität im Bezug auf individuelle Diskriminierungserfahrungen an Hochschulen und die Perspektive der betroffenen Person. Ebenfalls Teil der Schulung sollen Präventionsmaßnahmen sowie mögliche Fallstricke und Dynamiken bei Beschwerden sein.

Inhalte:

  • Forschungsergebnisse: UniSAFE Studie
  • Perspektivwechsel “Betroffenenperspektive”
  • Fallstricke und Dynamiken (bei Beschwerden)
  • mögliche Präventionsmaßnahmen
  • Mehrfachdiskriminierung und Intersektionalität
  • "Warnflaggen" bei sexualisierter Gewalt

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

ZOOM

Veranstalter:

Fort- und Weiterbildung

Moderatoren:

Marga Zenth

ZuZ - Handeln
Beratung, Vorträge und Seminare
Prävention sexuallisierter Belästigung am Arbeitsplatz

Melden Sie sich Hier zur Veranstaltung an

Schnellanmeldung
verfügbar bis: 08.05.2024
Anmeldung möglich von 17.01.2024, 14:00:00 bis 08.05.2024, 23:59:00